Menü

  Home
  Mannschaften
  Jugendabteilung
  Begegnungen
  Tabelle
  Alben
  Gästebuch
  Impressum
  Login

 




Herzlich Willkommen auf der Seite des SV Leuscheids Abteilung Fußball!

Sie erreichen uns über:  www.svleuscheid.de

Achtung! Dies ist nicht die offizielle Seite des SVL!
Hier klicken, um zur offiziellen Seite zu gelangen: SV - Leuscheid

Vorbereitungsspiel SVL 1 - TuS Schladern 1 am Sonntag, 01.02.15 - 15.00 Uhr - in Leuscheid.

News:

Mittwoch, 28.01.2015
SV Zeitung 2015

Ab Freitag, 30.01.15 liegt die SVZ Februar in allen Vorverkaufsstellen aus. Die SVZ berichtet mit vielen bunten Bildern über unsere Weihnachtsfeier 2014. Einen breiten Raum nimmt die Berichterstattung über unsere Mitgliederversammlung ein sowie einige sonstige aktuelle Artikel und Berichte.
Es lohnt sich eine SVZ zu erwerben.

Vorverkaufsstellen:
PeSo's Landhaus
Getränke Ludwigs
Bäckerei Gilgen
Volksbank Bonn Rhein-Sieg
Gaststätte Zagreb - Boris
Gaststätte Paulus
Metzgerei Hermes
Gärtnerei Feld
Autoservice Lang
Gaststätte Vogel in Dahlhausen
Gaststätte Ehrenstein in Irsen

Herzliche Grüße
Günter

Sonntag, 18.01.2015
Generalversammlung

Eine historische Generalversammlung erlebte der SVL am gestrigen Samstagabend (17.01.2015). Nach 42 Jahren legte Günter Budach den Vorsitz über den Verein in jüngere Hände. Neben ihm gingen auch der 2. Vorsitzende Winfried Geilhausen und der 2. Kassierer Kurt Hamann nach mehr als 30 Jahren, sowie die Kassenprüfer Klaus Weber und Walter Fuhr nach 15 Jahren, in den wohlverdienten ehrenamtlichen Ruhestand. In einer emotionalen Rede bedankte sich der scheidende Vorsitzende bei vielen langjährigen Mitstreitern und Weggefährten für die Hilfe und Unterstützung die er bekam.
An der Stelle muss einfach erwähnt werden. Günter, wir haben dir zu danken, für dein Engagement, dein offenes Ohr und die Unterstützung die du jedem in den letzten 4 Jahrzehnten gegeben und entgegen gebracht hast.
Winfried Geilhausen, Kurt Hamann, Walter Fuhr und Klaus Weber wurden vom frisch gewählten neuen Vorsitzenden Udo Barth zu Ehrenmitgliedern ernannt und Günter Budach mit dem Ehrenvorsitz über den Verein "entlohnt". Eine kleine Belohnung der Mitglieder für unseren Günter.
Die Frauenquote im neuen Vorstand wurde deutlichst erhöht und auch die Altersquote erheblich reduziert. Hierfür wurde auch einiges neu geschaffen
Der neu gewählte Vorstand sieht im einzelnen wie folgt aus:
1. Vorsitzender Udo Barth (Neuwahl)
2. Vorsitzender Jürgen Gansauer (Neuwahl)
Geschäftsführer Dietmar Bitzer (Wiederwahl)
Assistenten der Geschäftsführung Anna Jucken und Pia Günther (Neuwahl)
1. Kassierer Sascha Kappenstein (Wiederwahl)
2. Kassierer (Pascal Breuer (Neuwahl)
Platzkassierer Dieter Patt (bisher 2. Geschäftsführer)
Sonderaufgaben
Birgit Münchberg (Wiederwahl)
Luisa Klein (Neuwahl)
Christian Bail (Wiederwahl)
Kevin Hörster (Neuwahl)
Mathias Geisler (Neuwahl)
Beisitzer:
Stefan Güldenring (Wiederwahl)
Gabi Klein (Wiederwahl)
Torsten Bäsler (Wiederwahl)
Uwe Quadflieg (Wiederwahl)
Julian Barth (Wiederwahl)
Kassenprüfer Birgit Quadflieg und Ute Engelberth (Neuwahl)

Als Leiter der einzelnen Abteilungen wurden bestätigt
Jörg Quadflieg (Fussball Senioren)
Udo Barth (Fussball Jugend)
Christian Träumner (Fussball AH)
Gabi Klein (Volleyball)
Mario Gatzmanga (Tischtennis)
Lotte Gabriel (Damenturnen)

Dienstag, 13.01.2015
EULENCUP 2015 Dierdorf AH

AH Hallenturnier in SG Dierdorf/Wienau 10.01.2015

Samstag Nachmittag machten sich 8 AH Spieler auf den Weg nach Dierdorf um dort zum dritten mal nach 2013 und 2014 den Eulencup zu gewinnen. Schlussendlich sprang „nur“ der zweite Platz dabei heraus.

Im ersten Spiel gegen den Tus Ahrbach siegte man klar mit 4-0, Torschützen hier waren Daumen, Jörg, Micki und Danny. Spiel zwei gegen Marienrachdorf gewannen wir durch ein Tor von Micki mit 1-0. Gegen Mündersbach landeten wir den 3.Sieg mit 2-0 durch Tore von Daumen und Kevin, somit schon fürs Finale qualifiziert. Im für uns bedeutungslosen letzten Gruppenspiel gegen Altenkirchen ließ man nichts anbrennen, Treffer von Jörg und Kevin bedeuten einen 2-0 Erfolg.
Im Endspiel traf man auf unsere Freunde aus Niederhausen. Hier hätte man eigentlich aus dem Spiel heraus gewinnen müssen, leider wurde das deutliche Chancenplus unsererseits nicht genutzt. So kam es wies kommen musste, im 7-Meter Schießen auf Handballtore hatte Niederhausen mehr Glück und gewann mit 3-0, nach Fehlschüssen von Daumen und Jörg. Fazit: Klasse Turnier gespielt und im Endspiel den Sack nicht zugemacht.
Es spielten : Torsten Sander, Jörg Quadflieg, Danny Ebert, Micki Jeschor, Thomas Pollkläsner, Sven Ludwigs, Daumen Waldhans, Kevin Klein, AH Hallenturnier in SG Dierdorf/Wienau 10.01.2015

Samstag Nachmittag machten sich 8 AH Spieler auf den Weg nach Dierdorf um dort zum dritten mal nach 2013 und 2014 den Eulencup zu gewinnen. Schlussendlich sprang „nur“ der zweite Platz dabei heraus.

Im ersten Spiel gegen den Tus Ahrbach siegte man klar mit 4-0, Torschützen hier waren Daumen, Jörg, Micki und Danny. Spiel zwei gegen Marienrachdorf gewannen wir durch ein Tor von Micki mit 1-0. Gegen Mündersbach landeten wir den 3.Sieg mit 2-0 durch Tore von Daumen und Kevin, somit schon fürs Finale qualifiziert. Im für uns bedeutungslosen letzten Gruppenspiel gegen Altenkirchen ließ man nichts anbrennen, Treffer von Jörg und Kevin bedeuten einen 2-0 Erfolg.
Im Endspiel traf man auf unsere Freunde aus Niederhausen. Hier hätte man eigentlich aus dem Spiel heraus gewinnen müssen, leider wurde das deutliche Chancenplus unsererseits nicht genutzt. So kam es wies kommen musste, im 7-Meter Schießen auf Handballtore hatte Niederhausen mehr Glück und gewann mit 3-0, nach Fehlschüssen von Daumen und Jörg. Fazit: Klasse Turnier gespielt und im Endspiel den Sack nicht zugemacht.
Es spielten : Torsten Sander, Jörg Quadflieg, Danny Ebert, Micki Jeschor, Thomas Pollkläsner, Sven Ludwigs, Daumen Waldhans, Kevin Klein,
Trainer/Betreuer/Fanbeauftragter in einer Person Fabian Ehrenstein.
DE

Dienstag, 06.01.2015
Schiedsrichter Anwärterlehrgang 2015

Schiedsrichter werden.

Der Fußballkreis Sieg veranstaltet im Januar 2015 einen neuen Anwärterlehrgang für Schiedsrichter.
Der Lehrgang startet mit einem Einführungsabend am Donnerstag, den 22.01.2015 von 18.30 Uhr bis
20.00 Uhr.
Die weiteren Lehrgangsdaten: Freitag, 23.01.2015 17 Uhr - 21 Uhr; Samstag, 24.01.2015 10 Uhr - 15
Uhr; Sonntag, 25.01.2015 10 Uhr - 16 Uhr; Freitag, 30.01.2015 17 Uhr - 21 Uhr(Prüfungstag)
Lehrgangsort ist die Sportschule Hennef. Der Lehrgang wird als Vollzeitlehrgang oder alternativ als
E-Learning-Lehrgang angeboten. Beim E-Learning-Lehrgang ist eine Anwesenheit nur an bestimmten
Einheiten (22.,25. + 30.01.15) notwendig.
Willkommen sind auch z.B. ehemalige Spieler in der Altersklasse Ü30 aufwärts.
Anmeldungen und Fragen sind an das KSA-Mitglied Erkan Zorlu, Tel. 0170/2323668,
Mail:erkan1971@gmx.de zu richten. Anmeldeschluss ist der 15.Januar 2015.
Die Teilnahmevoraussetzungen sind das Mindestalter von 14 Jahren (eine Teilnahme mit 13 Jahren ist nur bei entsprechender Persönlichkeit möglich), die sportliche und geistige Fitness, das Beherrschen der deutschen Sprache in Schrift und Wort, die Bereitschaft, Spielleitungen zu übernehmen, die Anbindung per Email sowie der sichere Umgang mit Computern (wichtig für Spielbericht Online).Zudem ist eine Emailanbindung erforderlich!

Der SV Leuscheid freut sich ebenfalls über jeden neuen Schiedsrichter und übernimmt für den Lehrgang und die Ausrüstung des Schiedsrichters alle Kosten. Info und Anmeldung auch über Günter Budach – Telefon 02686/1431.

Günter Budach

Dienstag, 06.01.2015
Fußball aktuell Senioren.

Hallenturnier in Eitorf.

1. Mannschaft gewinnt das Hallenturnier beim SV 09 Eitorf

Nach vielen Jahren konnte unsere 1. Mannschaft nochmals das Traditionsturnier in Eitorf gewinnen. In einem mit 15 Mannschaften besetzten Teilnehmerfeld wurde ohne Niederlage und mit nur einem Unentschieden der Pokal mit nach Leuscheid genommen.

Die Vorrunde hatte folgende Ergebnisse:

Mühleip - SVL 1 : 1
Olympias Eitorf - SVL 1 : 3
SVL - Eitorf II 3 : 0
SVL - Uckerathe II 2 : 0

Im Halbfinale hieß dann der Gegner FSV Neunkirchen / Seelscheid.

SVL - Neunkirchen/Seelscheid 3 : 1

Im Endspiel traf unsere Mannschaft auf den TuS Herchen.

SVL - Herchen 2 : 1

Der Nachbar aus Herchen und souveräner Tabellenführer der Kreisliga B präsentierte sich nicht nur im Endspiel als eine spielstarke Mannschaft. Nicht unverdient ging Herchen zwei Minuten vor Schluss mit 1 : 0 in Führung und hätte nach dem Spielverlauf den Sieg verdient gehabt. Dann kam in der letzten Spielminute der große Auftritt von Max Engelberth. Mit einem Distanzschuss in den Torwinkel der Ausgleich und Sekunden vor dem Ende der Siegtreffer. Insgesamt eine solide Leistung unserer Mannschaft, die mit dem Turniersieg belohnt wurde.

G.B.

Samstag, 03.01.2015
Hallenturnier E-Jugend 2015

Beim diesjährige Hallenturnier der SG Niederhausen belegte man den 2.Platz in der Gruppe und erreichte das Endspiel leider nicht.
SVL - Windeck 1-3
SVL - Hamm/Sieg 2-0 (Tom Gatzmanga, Max Maiwald)
SVL - Windeck 1-1 (Colin Ebert)
SVL - Hamm/Sieg 2-1 (Colin Ebert, Max Maiwald)
Es spielten: Lars Bergmann, Marcel Hirsch, Jan Moers, Colin Ebert, Tom Gatzmanga, Max Maiwald und Tobias Hündgen.
DE

Samstag, 20.12.2014
Jugendabteilung SV Leuscheid

Am Mittwoch den 17.12.2014 konnte die A-Jugend vom FC Sankt Augustin nicht antreten und hat auf das Auswärtsspiel in Rosbach kurzfristig verzichtet. Mit diesem Spielausfall ist zwar eine Wertung von 2 zu 0 für unsere A-Jugend verbunden, trotzdem ist dieser Spielverzicht für unsere Mannschaft sehr bedauerlich. Insbesondere wegen dem bereits am Vorsamstag und in der 38. Minute vom SC Vatanspor-Cakirlar aufgegebenen Spiel beim Spielstand von 4 zu 0, wollten unsere Jungs ihre gute Form erneut und wenn möglich über die gesamte Spielzeit unter Beweis stellen.

Doch wie beim ebenfalls kurzfristig ausgefallenen Heimspiel gegen den TFC Inter Troisdorf vom 8.11.2014 kam es wieder zu keinem A-Jugendspiel. Schade für unsere heutigen A-Junioren, die sich in der letzten Saison noch als B-Jugend spielend, immer den Gegnern und sogar oft in Unterzahl sportlich fair gestellt haben.

Alle Jugendmannschaften sind nun in der verdienten Winterpause. Unsere F-Junioren nutzten die spielfreie Vorweihnachtszeit mal anders, als gewohnt. Im Rewe und im Markt Eitorf verkauften die Spielermütter Edith Sieberz und Andrea Rodriguez unter dem Banner der Jugendabteilung SV Leuscheid Glühwein sowie heißen Kakao und besserten mit dieser Aktion die Mannschaftskasse der F-Jugend auf.

Die Jugendabteilung SV Leuscheid bedankt sich bei allen helfenden Händen und Freunden für die tatkräftige Unterstützung im Jahr 2014 und wünscht allen Jugendspielern, Trainern / Betreuern, Eltern und Anhängern besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Gruß Frank Korf

Dienstag, 16.12.2014
Morgen Spielausfall bei der A-Jugend

Der FC Sankt Augustin kann nicht antreten und hat Spielverzicht erklärt. Morgen fällt somit die Partie aus und das Spiel wird mit 2 zu 0 für unsere A-Jugend gewertet. FK

Sonntag, 14.12.2014
Jugendabteilung SV Leuscheid

Unsere D-Junioren unterlagen im Heimspiel dem SV Buchholz mit 0 zu 2 und im Auswärtsspiel dem VfR Marienfeld mit 2 zu 6. Die C-Jugend gewann beim SV Lohmar II mit 5 zu 2 und verteidigte den zweiten Tabellenplatz.

Trotz des ersten und leichten Schneefalls in Leuscheid besuchten einige Seniorenspieler und weitere Personen aus dem SVL das A-Jugendspiel. Der unerwartete Zuschauerzuspruch motivierte unsere A-Junioren. Unsere A-Jugend, die u.a. mit vier B-Junioren und nur drei A-Junioren des älteren Jahrgangs in den ersten Elf antrat, spielte aus einer sicheren Abwehr zielstrebig und zwingend immer wieder gut auf das gegnerische Tor vom SC Vatanspor-Cakirlar Lülsdorf, die mit neun Spielern des älteren und vier Spielern des jüngeren A-Jugendjahrgangs antraten. Sehr früh erzielte Kevin Schmitz unsere 1 zu 0 Führung und Dominik Küpper legte auf der feinen Puderzuckerschicht das 2 zu 0 nach, bevor der gut leitende Schiedsrichter Daniel Hennen das Spiel etwas länger unterbrechen musste. Der Tormann von Cakirlar war bei einem Abwehrversuch an den Pfosten geprallt und der Ball trudelte ins Netz, doch das Tor wurde nicht anerkannt und der Tormann musste leider verletzt ausscheiden. Unbeeindruckt legte Oliver Ehrenstein direkt das 3 zu 0 nach, wie auch Christian Haeberle auf 4 zu 0 erhöhte. In der 38. Spielminute (inklusive der Unterbrechung) gab der Trainer von Lülsdorf das Spiel auf und unsere Junioren siegten vorzeitig, obwohl noch 10 Spieler des Gegners auf dem Platz standen. Neben unseren Torschützen spielten erfolgreich für unsere Mannschaft Yannik Neuser, Fabian Fusha, Sven Korf, Sidney Skuplik, Nabil Maarouf, Patrick Wirths, Volkan Inci/Jakobs und kurz vor dem Einsatz standen Tobias Kohl, Jonas Mäueler und Rene Blome.

Alle unsere Jugendmannschaften sind nun in der Winterpause. Nur unsere A-Jugend muss am Mittwoch den 17.12. mit Anpfiff 19:00 Uhr noch mal gegen den FC Sankt Augustin in Rosbach ran. Hoffen wir, dass unsere Jungs den Schwung von Samstag mit in die Ansetzung nehmen!

Samstag, 13.12.2014
A-Jugend gewinnt frühzeitig

Auf der ersten feinen und leichten Puderzuckerschicht auf unserem Platz in Leuscheid (der erste leichte Schnee) bestritt unsere A-Jugend ihr Heimspiel gegen die A-Jugend von SC Vatanspor-Cakirlar Lülsdorf. Sehr motivierend für unsere A-Jugend war der Zuschauerzuspruch. Einige verantwortliche Personen aus dem SV Leuscheid, wie auch Spieler der ersten und zweiten Mannschaft waren da. Unsere Jungs spielten sehr diszipliniert aus einen sicheren Abwehr immer wieder gut nach vorne und sehr schnell erzielte Kevin Schmitz (1997) das 1 zu 0. Dominik Küpper (1996) legte das 2 zu 0 nach, wie auch Oliver Ehrenstein (1997) das 3 zu 0 nachlegte, bevor Christian Haeberle (1996) das 4 zu 0 erzielte. Leider hatte Lülsdorf zu diesem Zeitpunkt schon 3 Spieler durch Verletzung verloren und stand mit noch 10 Spielern auf dem Feld. In der 38. Spielminute gab der Trainer von Vatanspor-Cakilar das Spiel auf und die Partie war vorzeitig und mit dem Spielstand von 4 zu 0 beendet. Weiter erfolgreich für unsere Farben liefen bis zur 38 Minute noch auf Yannik Neuser (1997), Fabian Albert Fusha (1999), Sven Korf (1998), Patrick Wirths (1997), Volkan Inci/Jakobs (1998), Nabil Maarouf (1998) sowie Sidney Skuplik (1996). Leider konnten nicht mehr zum Einsatz gebracht werden Rene Blome (1998) und Tobias Kohl (1996). Erstaunlich an dieser vorzeitigen Aufgabe seitens dem SC Vatanspor-Cakirlar Lülsdorf war schon, dass es sich beim Kader des Gegners schon um eine echte A-Jugend mit 9 Spielern des älteren A-Jugend- (1996) und 4 Spielern des jüngeren A-Jugendjahrgangs (1997) handelte. Unsere A-Jugend trat in den ersten elf Spielern mit vier B-Junioren und nur 3 Spielern des älteren A-Jugendjahrgangs an. Schon erstaunlich, dass so eine deutlich ältere Jugendmannschaft so schnell vorzeitig und bei nur 0 zu 4 aufgibt. FK


Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20]