Menü

  Home
  Mannschaften
  Jugendabteilung
  Begegnungen
  Tabelle
  Alben
  Gästebuch
  Impressum
  Login

 



+ + + Osterferiencamp Leuscheid 2014: 14.04. - 16.04., 21.07. - 23.07. und 06.10. - 08.10. + + +

Herzlich Willkommen auf der Seite des SV Leuscheids Abteilung Fußball!

Sie erreichen uns über:  www.svleuscheid.de

Achtung! Dies ist nicht die offizielle Seite des SVL!
Hier klicken, um zur offiziellen Seite zu gelangen: SV - Leuscheid

++++++ Senioren ++++ Heimspiele am 21. April 2014 + + + SV Leuscheid - Inter T´dorf + + + SV Leuscheid II - TSV Dreisel II + + +

News:

Samstag, 19.04.2014
Unsere B gewinnt gegen die A-Jugend von Eitorf

Unsere B-Jugend verstärkt mit drei Spielern aus dem jüngeren A-Jugendjahrgang spielte sehr engagiert gegen den jüngeren A-Jugendjahrgang vom SV 09 Eitorf. In der 37. Minute brachte uns P. Wirths mit 1 zu 0 in Führung und mit diesem Spielstand ging es auch in die Halbzeitpause. Kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit glich Eitorf zum 1 zu 1 aus und ging etwas später auch mit 1 zu 2 in Führung. Doch unsere Jungs gaben nicht auf und J. Mäueler köpfte in der 65. Minute zum 2 zu 2 ein. Den Siegtreffer zum 3 zu 2 erzielte O. Ehrenstein nicht unverdient in der 78. Minute. Prima Jungs! Noch spielten für die erfolgreiche Mannschaft M. Wehner, J. Hoffmann, S. Korf, S. Skuplik, N. Maarouf, F. Waldhans, Ph. Weller, M. Hippel, T. Kohl und L. Egger. FK

Montag, 14.04.2014
Jugendabteilung SV Leuscheid

In den Osterferien werden keine Meisterschaftsspiele der Jugend ausgetragen.

Unsere E 1 nutzte die Pause am letzten Samstag schon um sich auf die neue D-Jugendsaison einzustellen. Im 9 gegen 9 und im D-Jugendfeld spielte die Mannschaft ein sehr interessantes Freundschaftsspiel gegen die starke gleichaltrige Mannschaft aus Hattert in Leuscheid, die wie unser Team im Frühjahr in einer Leistungsstaffel der Herbstsieger im Verband Rheinland spielt. Die Zuschauer sahen für ein E-Jugendspiel schon recht ansprechenden Fußball von beiden Teams. In einem spannenden und ausgeglichenen Spiel ging es mit 4 zu 4 in die Pause. In der zweiten Hälfte setzte sich unser Team durch und gewann mit 7 zu 4. Sehr toll, einige Ecken oder Standards wurden schon mit und durch ein Kopfballspiel verwertet.

Für die bisher sehr erfolgreiche Jahrgangsmannschaft 2003 suchen wir noch weitere fußballbegeisterte Jungs oder Mädels, die uns unterstützen und mit uns in der nächsten Saison im U 12-Nachwuchs-Cup um den D-Jugendbezirksligaaufstieg im Fußballkreis-Sieg kämpfen. Der SV Leuscheid, wie auch alle deren Jugendtrainer freuen sich immer über interessierte Kinder oder Jugendliche. Bitte informiert Euch mal über unsere Mannschaften unter www.svleuscheid.de oder kommt unverbindlich zum Ausprobieren zu den Trainingseinheiten der Jugendteams.

Vorschau, unsere JSG B-Jugend (hoffentlich unterstützt durch den jüngeren A-Jugendjahrgang) spielt am Samstag den 19.4. mit Anstoß 17:00 Uhr ein Vorbereitungsspiel für die neue Saison gegen die A-Jugend vom SV Eitorf in Leuscheid. FK

Montag, 14.04.2014
Fußball aktuell Senioren das vergangene Wochenende:

Sonntag, 13.04.14
TuS Herchen II - SVL II 2 : 2
Torschützen: Patrick Himmeröder und Janis Barth

Eine ausgeglichene Begegnung beim Spiel in Herchen mit einem gerechten Unentschieden.

Hellas Troisdorf I - SVL I 3 : 4
Torschützen: Marvin Klein, Max Engelberth und 2 x Torsten Stricker

Der SVL startete furios in die Begegnung. In den ersten fünf Minuten hätte es in eins zu eins Situationen mit dem Hellas Torwart und einem nicht gegebenen Treffer schon 3 : 0 stehen müssen. So nutzte letztlich Marvin Klein einen Abpraller mit einem schönen Heber in der 5. Minute zur Führung. Max Engelberth legte in der 17. Minute mit dem 2 : 0 nach. Dann verflachte die Partie und die Gastgeber kamen in der 32. Minute zum Anschlusstreffer. In den verbleibenden 15 Minuten vor der Halbzeit drängte Hellas auf den Ausgleich und unser erstmals eingesetzter junger Torwart Lukas Hörster konnte sich mehrfach auszeichnen. Die Spielentscheidung in der Nachspielzeit (45 + 3) zur ersten Halbzeit. Der SVL setzte einen Konter, den Torsten Stricker vorbildlich zum 3 : 1 abschloss. Der zweite Spielabschnitt mit einem überlegenen SVL. Erneut Torsten Stricker brachte unsere Mannschaft (74) mit 4 : 1 in Front. Dazwischen lagen aber noch einige hundertprozentige Torchancen, die freistehend vor dem leeren Tor vergeben wurden sowie ein gelb/rote Karte (55) für einen Gästespieler. Zu diesem Zeitpunkt hätte es eigentlich schon locker 7 : 1 für den SVL stehen müssen und ein Sieg schien nie in Gefahr. Doch es kam anders. In der Schlussphase machte Hellas durch Konter zwei Tore und es musste bis zum Schlusspfiff gezittert werden.
Letztlich nach dem Spielverlauf ein verdienter Auswärtssieg in einem guten Spiel der Kreisliga A.

Ostermontag, 21.04.14

13.00 Uhr SVL II - TSV Dreisel II
15.00 Uhr SVL I - Inter Troisdorf I

Am Ostermontag ein Lokalkampf unserer Zweiten gegen den Nachbarn aus Dreisel und unsere 1. Mannschaft empfängt den vor der Saison hoch gehandelten Inter Troisdorf.
Nutzen Sie ihren Osterspaziergang zu einem Abstecher auf das Leuscheider Studtchen und unterstützen Sie unsere Mannschaften.

G.B.

Montag, 14.04.2014
Das vergangene Fußballwochenende:

Sonntag, 13.04.14
TuS Herchen II - SVL II 2 : 2
Torschützen: Patrick Himmeröder und Janis Barth

Eine ausgeglichene Begegnung beim Spiel in Herchen mit einem gerechten Unentschieden.

Hellas Troisdorf I - SVL I 3 : 4
Torschützen: Marvin Klein, Max Engelberth und 2 x Torsten Stricker

Der SVL startete furios in die Begegnung. In den ersten fünf Minuten hätte es in eins zu eins Situationen mit dem Hellas Torwart und einem nicht gegebenen Treffer schon 3 : 0 stehen müssen. So nutzte letztlich Marvin Klein einen Abpraller mit einem schönen Heber in der 5. Minute zur Führung. Max Engelberth legte in der 17. Minute mit dem 2 : 0 nach. Dann verflachte die Partie und die Gastgeber kamen in der 32. Minute zum Anschlusstreffer. In den verbleibenden 15 Minuten vor der Halbzeit drängte Hellas auf den Ausgleich und unser erstmals eingesetzter junger Torwart Lukas Hörster konnte sich mehrfach auszeichnen. Die Spielentscheidung in der Nachspielzeit (45 + 3) zur ersten Halbzeit. Der SVL setzte einen Konter, den Torsten Stricker vorbildlich zum 3 : 1 abschloss. Der zweite Spielabschnitt mit einem überlegenen SVL. Erneut Torsten Stricker brachte unsere Mannschaft (74) mit 4 : 1 in Front. Dazwischen lagen aber noch einige hundertprozentige Torchancen, die freistehend vor dem leeren Tor vergeben wurden sowie ein gelb/rote Karte (55) für einen Gästespieler. Zu diesem Zeitpunkt hätte es eigentlich schon locker 7 : 1 für den SVL stehen müssen und ein Sieg schien nie in Gefahr. Doch es kam anders. In der Schlussphase machte Hellas durch Konter zwei Tore und es musste bis zum Schlusspfiff gezittert werden.
Letztlich nach dem Spielverlauf ein verdienter Auswärtssieg in einem guten Spiel der Kreisliga A.

Ostermontag, 21.04.14

13.00 Uhr SVL II - TSV Dreisel II
15.00 Uhr SVL I - Inter Troisdorf I

Am Ostermontag ein Lokalkampf unserer Zweiten gegen den Nachbarn aus Dreisel und unsere 1. Mannschaft empfängt den vor der Saison hoch gehandelten Inter Troisdorf.
Nutzen Sie ihren Osterspaziergang zu einem Abstecher auf das Leuscheider Studtchen und unterstützen Sie unsere Mannschaften.

G.B.

Montag, 14.04.2014
Das vergangene Fußballwochenende:

Sonntag, 13.04.14
TuS Herchen II - SVL II 2 : 2
Torschützen: Patrick Himmeröder und Janis Barth

Eine ausgeglichene Begegnung beim Spiel in Herchen mit einem gerechten Unentschieden.

Hellas Troisdorf I - SVL I 3 : 4
Torschützen: Marvin Klein, Max Engelberth und 2 x Torsten Stricker

Der SVL startete furios in die Begegnung. In den ersten fünf Minuten hätte es in eins zu eins Situationen mit dem Hellas Torwart und einem nicht gegebenen Treffer schon 3 : 0 stehen müssen. So nutzte letztlich Marvin Klein einen Abpraller mit einem schönen Heber in der 5. Minute zur Führung. Max Engelberth legte in der 17. Minute mit dem 2 : 0 nach. Dann verflachte die Partie und die Gastgeber kamen in der 32. Minute zum Anschlusstreffer. In den verbleibenden 15 Minuten vor der Halbzeit drängte Hellas auf den Ausgleich und unser erstmals eingesetzter junger Torwart Lukas Hörster konnte sich mehrfach auszeichnen. Die Spielentscheidung in der Nachspielzeit (45 + 3) zur ersten Halbzeit. Der SVL setzte einen Konter, den Torsten Stricker vorbildlich zum 3 : 1 abschloss. Der zweite Spielabschnitt mit einem überlegenen SVL. Erneut Torsten Stricker brachte unsere Mannschaft (74) mit 4 : 1 in Front. Dazwischen lagen aber noch einige hundertprozentige Torchancen, die freistehend vor dem leeren Tor vergeben wurden sowie ein gelb/rote Karte (55) für einen Gästespieler. Zu diesem Zeitpunkt hätte es eigentlich schon locker 7 : 1 für den SVL stehen müssen und ein Sieg schien nie in Gefahr. Doch es kam anders. In der Schlussphase machte Hellas durch Konter zwei Tore und es musste bis zum Schlusspfiff gezittert werden.
Letztlich nach dem Spielverlauf ein verdienter Auswärtssieg in einem guten Spiel der Kreisliga A.

Ostermontag, 21.04.14

13.00 Uhr SVL II - TSV Dreisel II
15.00 Uhr SVL I - Inter Troisdorf I

Am Ostermontag ein Lokalkampf unserer Zweiten gegen den Nachbarn aus Dreisel und unsere 1. Mannschaft empfängt den vor der Saison hoch gehandelten Inter Troisdorf.
Nutzen Sie ihren Osterspaziergang zu einem Abstecher auf das Leuscheider Studtchen und unterstützen Sie unsere Mannschaften.

G.B.

Montag, 14.04.2014
Das vergangene Fußballwochenende:

Sonntag, 13.04.14
TuS Herchen II - SVL II 2 : 2
Torschützen: Patrick Himmeröder und Janis Barth

Eine ausgeglichene Begegnung beim Spiel in Herchen mit einem gerechten Unentschieden.

Hellas Troisdorf I - SVL I 3 : 4
Torschützen: Marvin Klein, Max Engelberth und 2 x Torsten Stricker

Der SVL startete furios in die Begegnung. In den ersten fünf Minuten hätte es in eins zu eins Situationen mit dem Hellas Torwart und einem nicht gegebenen Treffer schon 3 : 0 stehen müssen. So nutzte letztlich Marvin Klein einen Abpraller mit einem schönen Heber in der 5. Minute zur Führung. Max Engelberth legte in der 17. Minute mit dem 2 : 0 nach. Dann verflachte die Partie und die Gastgeber kamen in der 32. Minute zum Anschlusstreffer. In den verbleibenden 15 Minuten vor der Halbzeit drängte Hellas auf den Ausgleich und unser erstmals eingesetzter junger Torwart Lukas Hörster konnte sich mehrfach auszeichnen. Die Spielentscheidung in der Nachspielzeit (45 + 3) zur ersten Halbzeit. Der SVL setzte einen Konter, den Torsten Stricker vorbildlich zum 3 : 1 abschloss. Der zweite Spielabschnitt mit einem überlegenen SVL. Erneut Torsten Stricker brachte unsere Mannschaft (74) mit 4 : 1 in Front. Dazwischen lagen aber noch einige hundertprozentige Torchancen, die freistehend vor dem leeren Tor vergeben wurden sowie ein gelb/rote Karte (55) für einen Gästespieler. Zu diesem Zeitpunkt hätte es eigentlich schon locker 7 : 1 für den SVL stehen müssen und ein Sieg schien nie in Gefahr. Doch es kam anders. In der Schlussphase machte Hellas durch Konter zwei Tore und es musste bis zum Schlusspfiff gezittert werden.
Letztlich nach dem Spielverlauf ein verdienter Auswärtssieg in einem guten Spiel der Kreisliga A.

Ostermontag, 21.04.14

13.00 Uhr SVL II - TSV Dreisel II
15.00 Uhr SVL I - Inter Troisdorf I

Am Ostermontag ein Lokalkampf unserer Zweiten gegen den Nachbarn aus Dreisel und unsere 1. Mannschaft empfängt den vor der Saison hoch gehandelten Inter Troisdorf.
Nutzen Sie ihren Osterspaziergang zu einem Abstecher auf das Leuscheider Studtchen und unterstützen Sie unsere Mannschaften.

G.B.

Montag, 14.04.2014
Das vergangene Fußballwochenende:

Sonntag, 13.04.14
TuS Herchen II - SVL II 2 : 2
Torschützen: Patrick Himmeröder und Janis Barth

Eine ausgeglichene Begegnung beim Spiel in Herchen mit einem gerechten Unentschieden.

Hellas Troisdorf I - SVL I 3 : 4
Torschützen: Marvin Klein, Max Engelberth und 2 x Torsten Stricker

Der SVL startete furios in die Begegnung. In den ersten fünf Minuten hätte es in eins zu eins Situationen mit dem Hellas Torwart und einem nicht gegebenen Treffer schon 3 : 0 stehen müssen. So nutzte letztlich Marvin Klein einen Abpraller mit einem schönen Heber in der 5. Minute zur Führung. Max Engelberth legte in der 17. Minute mit dem 2 : 0 nach. Dann verflachte die Partie und die Gastgeber kamen in der 32. Minute zum Anschlusstreffer. In den verbleibenden 15 Minuten vor der Halbzeit drängte Hellas auf den Ausgleich und unser erstmals eingesetzter junger Torwart Lukas Hörster konnte sich mehrfach auszeichnen. Die Spielentscheidung in der Nachspielzeit (45 + 3) zur ersten Halbzeit. Der SVL setzte einen Konter, den Torsten Stricker vorbildlich zum 3 : 1 abschloss. Der zweite Spielabschnitt mit einem überlegenen SVL. Erneut Torsten Stricker brachte unsere Mannschaft (74) mit 4 : 1 in Front. Dazwischen lagen aber noch einige hundertprozentige Torchancen, die freistehend vor dem leeren Tor vergeben wurden sowie ein gelb/rote Karte (55) für einen Gästespieler. Zu diesem Zeitpunkt hätte es eigentlich schon locker 7 : 1 für den SVL stehen müssen und ein Sieg schien nie in Gefahr. Doch es kam anders. In der Schlussphase machte Hellas durch Konter zwei Tore und es musste bis zum Schlusspfiff gezittert werden.
Letztlich nach dem Spielverlauf ein verdienter Auswärtssieg in einem guten Spiel der Kreisliga A.

Ostermontag, 21.04.14

13.00 Uhr SVL II - TSV Dreisel II
15.00 Uhr SVL I - Inter Troisdorf I

Am Ostermontag ein Lokalkampf unserer Zweiten gegen den Nachbarn aus Dreisel und unsere 1. Mannschaft empfängt den vor der Saison hoch gehandelten Inter Troisdorf.
Nutzen Sie ihren Osterspaziergang zu einem Abstecher auf das Leuscheider Studtchen und unterstützen Sie unsere Mannschaften.

G.B.

Montag, 14.04.2014
Das vergangene Fußballwochenende:

Sonntag, 13.04.14
TuS Herchen II - SVL II 2 : 2
Torschützen: Patrick Himmeröder und Janis Barth

Eine ausgeglichene Begegnung beim Spiel in Herchen mit einem gerechten Unentschieden.

Hellas Troisdorf I - SVL I 3 : 4
Torschützen: Marvin Klein, Max Engelberth und 2 x Torsten Stricker

Der SVL startete furios in die Begegnung. In den ersten fünf Minuten hätte es in eins zu eins Situationen mit dem Hellas Torwart und einem nicht gegebenen Treffer schon 3 : 0 stehen müssen. So nutzte letztlich Marvin Klein einen Abpraller mit einem schönen Heber in der 5. Minute zur Führung. Max Engelberth legte in der 17. Minute mit dem 2 : 0 nach. Dann verflachte die Partie und die Gastgeber kamen in der 32. Minute zum Anschlusstreffer. In den verbleibenden 15 Minuten vor der Halbzeit drängte Hellas auf den Ausgleich und unser erstmals eingesetzter junger Torwart Lukas Hörster konnte sich mehrfach auszeichnen. Die Spielentscheidung in der Nachspielzeit (45 + 3) zur ersten Halbzeit. Der SVL setzte einen Konter, den Torsten Stricker vorbildlich zum 3 : 1 abschloss. Der zweite Spielabschnitt mit einem überlegenen SVL. Erneut Torsten Stricker brachte unsere Mannschaft (74) mit 4 : 1 in Front. Dazwischen lagen aber noch einige hundertprozentige Torchancen, die freistehend vor dem leeren Tor vergeben wurden sowie ein gelb/rote Karte (55) für einen Gästespieler. Zu diesem Zeitpunkt hätte es eigentlich schon locker 7 : 1 für den SVL stehen müssen und ein Sieg schien nie in Gefahr. Doch es kam anders. In der Schlussphase machte Hellas durch Konter zwei Tore und es musste bis zum Schlusspfiff gezittert werden.
Letztlich nach dem Spielverlauf ein verdienter Auswärtssieg in einem guten Spiel der Kreisliga A.

Ostermontag, 21.04.14

13.00 Uhr SVL II - TSV Dreisel II
15.00 Uhr SVL I - Inter Troisdorf I

Am Ostermontag ein Lokalkampf unserer Zweiten gegen den Nachbarn aus Dreisel und unsere 1. Mannschaft empfängt den vor der Saison hoch gehandelten Inter Troisdorf.
Nutzen Sie ihren Osterspaziergang zu einem Abstecher auf das Leuscheider Studtchen und unterstützen Sie unsere Mannschaften.

G.B.

Montag, 14.04.2014
Das vergangene Fußballwochenende:

Sonntag, 13.04.14
TuS Herchen II - SVL II 2 : 2
Torschützen: Patrick Himmeröder und Janis Barth

Eine ausgeglichene Begegnung beim Spiel in Herchen mit einem gerechten Unentschieden.

Hellas Troisdorf I - SVL I 3 : 4
Torschützen: Marvin Klein, Max Engelberth und 2 x Torsten Stricker

Der SVL startete furios in die Begegnung. In den ersten fünf Minuten hätte es in eins zu eins Situationen mit dem Hellas Torwart und einem nicht gegebenen Treffer schon 3 : 0 stehen müssen. So nutzte letztlich Marvin Klein einen Abpraller mit einem schönen Heber in der 5. Minute zur Führung. Max Engelberth legte in der 17. Minute mit dem 2 : 0 nach. Dann verflachte die Partie und die Gastgeber kamen in der 32. Minute zum Anschlusstreffer. In den verbleibenden 15 Minuten vor der Halbzeit drängte Hellas auf den Ausgleich und unser erstmals eingesetzter junger Torwart Lukas Hörster konnte sich mehrfach auszeichnen. Die Spielentscheidung in der Nachspielzeit (45 + 3) zur ersten Halbzeit. Der SVL setzte einen Konter, den Torsten Stricker vorbildlich zum 3 : 1 abschloss. Der zweite Spielabschnitt mit einem überlegenen SVL. Erneut Torsten Stricker brachte unsere Mannschaft (74) mit 4 : 1 in Front. Dazwischen lagen aber noch einige hundertprozentige Torchancen, die freistehend vor dem leeren Tor vergeben wurden sowie ein gelb/rote Karte (55) für einen Gästespieler. Zu diesem Zeitpunkt hätte es eigentlich schon locker 7 : 1 für den SVL stehen müssen und ein Sieg schien nie in Gefahr. Doch es kam anders. In der Schlussphase machte Hellas durch Konter zwei Tore und es musste bis zum Schlusspfiff gezittert werden.
Letztlich nach dem Spielverlauf ein verdienter Auswärtssieg in einem guten Spiel der Kreisliga A.

Ostermontag, 21.04.14

13.00 Uhr SVL II - TSV Dreisel II
15.00 Uhr SVL I - Inter Troisdorf I

Am Ostermontag ein Lokalkampf unserer Zweiten gegen den Nachbarn aus Dreisel und unsere 1. Mannschaft empfängt den vor der Saison hoch gehandelten Inter Troisdorf.
Nutzen Sie ihren Osterspaziergang zu einem Abstecher auf das Leuscheider Studtchen und unterstützen Sie unsere Mannschaften.

G.B.

Montag, 14.04.2014
Das vergangene Fußballwochenende:

Sonntag, 13.04.14
TuS Herchen II - SVL II 2 : 2
Torschützen: Patrick Himmeröder und Janis Barth

Eine ausgeglichene Begegnung beim Spiel in Herchen mit einem gerechten Unentschieden.

Hellas Troisdorf I - SVL I 3 : 4
Torschützen: Marvin Klein, Max Engelberth und 2 x Torsten Stricker

Der SVL startete furios in die Begegnung. In den ersten fünf Minuten hätte es in eins zu eins Situationen mit dem Hellas Torwart und einem nicht gegebenen Treffer schon 3 : 0 stehen müssen. So nutzte letztlich Marvin Klein einen Abpraller mit einem schönen Heber in der 5. Minute zur Führung. Max Engelberth legte in der 17. Minute mit dem 2 : 0 nach. Dann verflachte die Partie und die Gastgeber kamen in der 32. Minute zum Anschlusstreffer. In den verbleibenden 15 Minuten vor der Halbzeit drängte Hellas auf den Ausgleich und unser erstmals eingesetzter junger Torwart Lukas Hörster konnte sich mehrfach auszeichnen. Die Spielentscheidung in der Nachspielzeit (45 + 3) zur ersten Halbzeit. Der SVL setzte einen Konter, den Torsten Stricker vorbildlich zum 3 : 1 abschloss. Der zweite Spielabschnitt mit einem überlegenen SVL. Erneut Torsten Stricker brachte unsere Mannschaft (74) mit 4 : 1 in Front. Dazwischen lagen aber noch einige hundertprozentige Torchancen, die freistehend vor dem leeren Tor vergeben wurden sowie ein gelb/rote Karte (55) für einen Gästespieler. Zu diesem Zeitpunkt hätte es eigentlich schon locker 7 : 1 für den SVL stehen müssen und ein Sieg schien nie in Gefahr. Doch es kam anders. In der Schlussphase machte Hellas durch Konter zwei Tore und es musste bis zum Schlusspfiff gezittert werden.
Letztlich nach dem Spielverlauf ein verdienter Auswärtssieg in einem guten Spiel der Kreisliga A.

Ostermontag, 21.04.14

13.00 Uhr SVL II - TSV Dreisel II
15.00 Uhr SVL I - Inter Troisdorf I

Am Ostermontag ein Lokalkampf unserer Zweiten gegen den Nachbarn aus Dreisel und unsere 1. Mannschaft empfängt den vor der Saison hoch gehandelten Inter Troisdorf.
Nutzen Sie ihren Osterspaziergang zu einem Abstecher auf das Leuscheider Studtchen und unterstützen Sie unsere Mannschaften.

G.B.


Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20]