Menü

  Home
  Mannschaften
  Jugendabteilung
  Begegnungen
  Tabelle
  Alben
  Gästebuch
  Impressum
  Login

 




Herzlich Willkommen auf der Seite des SV Leuscheids Abteilung Fußball!

Sie erreichen uns über:  www.svleuscheid.de

Achtung! Dies ist nicht die offizielle Seite des SVL!
Hier klicken, um zur offiziellen Seite zu gelangen: SV - Leuscheid

Sonntag, 29.03.2015***Inter Troisdorf - SVL 1, Anstoß 15:00 Uhr, Abfahrt vom Sportplatz 13:00 Uhr mit dem Bus***Windeck 2 - SVL 2, Anstoß 12:30Uhr

News:

Donnerstag, 26.03.2015
Sieg und Niederlage für den SV Leuscheid (22.03.15)

Am Sonntag den 22.03.2015 trafen die 1. Mannschaft des SV Leuscheid und der Tabellenführer Hertha Rheidt bei strahlendem Sonnenschein im Hundhausenpark aufeinander. Der SVL verlangte dem starken Gegner in einem spannenden Spiel alles ab und gewann aufgrund des "Goldenen Tores" von Lars Vogel und einer taktisch und kämpferisch ausgezeichneten Leistung verdient mit 1:0. Dies sind wichtige drei Punkte für den SVL im Abstiegskampf. Neben diesem grandiosen Sieg musste der SVL jedoch auch eine Niederlage einstecken: Die 2. Mannschaft verlor zeitgleich im Auswärtsspiel gegen die GSV Olympias Eitorf mit 1:7. Eine halbe Stunde war der SVL gleich stark wie der Tabellenvierte. Dann kam es, wie aus dem Nichts, bis zur Pause noch zu einer 4:0 Führung für Olympias. Am Ende konnte Christoph Vogel durch einen guten Konter das zwischenzeitliche 6:1 erzielen. 3 Pfostenschüsse für den SVL zeigten, dass man nicht chancenlos war auch wenn der Sieg der Griechen absolut in Ordnung ging. Am kommenden Wochenende bestreiten beide Mannschaften Auswärtsspiele. Ausblick: Inter Troisdorf - SVL l (29.03.2015) und Windeck ll - SVL ll (29.03.2015)

Montag, 23.03.2015
Jugendabteilung SV Leuscheid

Am letzten Samstag waren unsere jüngsten Jugendspieler beim Bambinispielfest in Eitorf. Mit viel Freude brachten sich unsere Bambinis, wie auch die anderen Teams der eingeladenen Vereine in das Spielfest ein. Die Spieler der ca. 15 Mannschaften belebten die Spielfelder auf der Platzanlage in Eitorf und freuen sich sicherlich auf die nächste Veranstaltung am 18.4.2015, wobei der Spielort noch nicht angesetzt ist.

Die F-Jugend trat beim SV Öttershagen an. In der ersten Halbzeit setzten sich die Spieler des SVÖ`s durch und führten schon mit 5 zu 2. Doch unsere Kids gaben nicht auf und kämpften weiter um das Spiel. Unsere Mannschaft gestaltete das Spiel in der zweiten Halbzeit offen, unterlag aber letztlich beim SVÖ mit 7 zu 5. In der Talentstaffel zeigten unsere E-Junioren eine ansprechende Leistung gegen den Dritten der Tabelle, dem SSV Kaldauen. Auf Augenhöhe rangen unsere Jungs mit dem Gegner. Die beständige Suche nach dem Torerfolg sorgte für zwei Eigentore des Gegners und brachte uns mit 1 zu 0 sowie 2 zu 1 in Führung. Bis zum Halbzeitpfiff drehte jedoch Kaldauen den Spielstand auf 2 zu 3. In der zweiten Halbzeit erwischte der SSV den besseren Start und zog erstmals mit 2 zu 5 weg. Die Tore von Max Maiwald brachten uns zwar wieder mit 4 zu 5 ran, doch per Abpfiff unterlagen unsere E-Junioren mit 4 zu 9. Der Sieg des Gegners war verdient, fiel im Torverhältnis aber zu hoch aus.

Beim TuS Oberpleis unterlagen unsere D-Junioren mit 11 zu 1. Die C-Jugend brachte beim Bröltaler SC ihre Halbzeitführung von 1 zu 2 zwar nicht über die Zeit, aber doch noch einen Punkt mit dem 4 zu 4 nach Hause. Beim FSV Neunkirchen-Seelscheid II verlor unsere B-Jugend mit 3 zu 0. Gegen den Tabellenführer Siegburger SV II unterlag die A-Jugend im Heimspiel in Leuscheid mit 1 zu 6 (Halbzeit 0 zu 3). Unseren Ehrentreffer erzielte Dominik Küpper. Die nächsten Jugendspiele sind erst per 18.4.2015 angesetzt. Gruß FK

Samstag, 21.03.2015
E-U11 Talentstaffel I

Tolle Leistung der Jungs,trotz einer 4-9 Niederlage im Heimspiel gegen Kaldauen. Der Tabellendritte zeigte sich überrascht von dem Einsatz unserer Mannschaft und so stand es , auch nicht unverdient, 1-0 bzw. 2-1 für uns (durch zwei Eigentore des unter Druck gesetzten Gegners). Zu Beginn der zweiten Hälfte lag man nur 2-3 hinten, doch ein Doppelschlag zum 2-4 und 2-5 rückte die Verhältnisse zurecht. Trotz der Anschlusstreffer durch Max zum 3-5 und 4-5 sollte es nicht sein ,der Gegner gewann schliesslich verdient mit 9-4, vielleicht zwei Tore zu hoch, aber Schwamm drüber.
Es spielten: Marcel, Colin, Tobias, Jan, Noah, Jan Luca, Max (2), Tom, Aleas und Jason. Gute Besserung an unseren verletzten Torwart Lars.
DE

Donnerstag, 19.03.2015
Nägel im Kunstrasen

In der Nacht auf Donnerstag ist die Tür zum Sportplatz zum wiederholten male offen geblieben.
Das sollte eigentlich nicht passieren da mehr wie 7 Spieler der AH einen Schlüssel haben um die Anlage abzuschließen.

Aber hier ein Bericht dazu wie es gehen kann und was so angestellt wird. Erschienen am 17.03. und steht in Fubball de.

Schock in Brand: Stahlnägel im Kunstrasen

Kevin Krupp lief sich gerade warm, ahnte nichts Böses. Bis der Torwart des Aachener Fußball-B-Ligisten Raspo Brand im Flutlicht etwas Glitzerndes auf dem Platz bemerkte. Was er beim Training fand, konnte er kaum fassen: Stahlnägel, fünf Zentimeter lang, teilweise mit der Spitze nach oben gerichtet, steckten im Kunstrasen.

"Ich bin immer noch sprachlos", sagt Raspos Fußball-Abteilungsleiter Patric Toussaint. "So etwas Perfides, dass jemand auf diese Weise vorsätzlich anderen Schaden zufügen will, habe ich noch nicht erlebt."

Besonders der Torhüter sei dadurch gefährdet gewesen. "Er hätte sich mit dem Rumpf oder auch dem Kopf schwer verletzen können", sagt Toussaint. Diese Tat sei "nicht bedenklich, sondern höchstkriminell". Der Verein habe in den vergangenen Tagen viele Helfer damit beschäftigt, den Platz wieder bespielbar zu machen. "Wir haben den Kunstrasen mit mehreren Mannschaften abgesucht, mussten dabei sozusagen über den Platz robben." Eine Suche nach dem Nagel im Heuhaufen.
Exakt 107 Nägel hätten die Vereinsmitglieder bis Dienstagmorgen entfernt, sagt Toussaint. Die Aachener Stadtbetriebe wendeten anschließend aber noch ein spezielles Reinigungsgerät an. "Und wir haben leider weitere Nägel gefunden", berichtet Björn Gürtler von der Stadt Aachen. Auffällig: "Alle Nägel wurden im Sechzehner, die meisten im Fünfmeterraum gefunden." Es sei anzunehmen, dass es die Täter auf den Torwart abgesehen hatten. Die Stadtbetriebe wollen den Platz am Donnerstag mit einer Metallsonde überprüfen.

Der Verein hat bereits Anzeige erstattet. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung. "Wir haben bisher keine Hinweise auf die Täter vorliegen", sagt Sandra Schmitz von der Aachener Polizei, "werden aber jeder möglichen Spur nachgehen." Auch die Nägel sollen untersucht werden.

Aufnahmen ungeeignet

Das vorliegende Bildmaterial sei indes bei den Ermittlungen ungeeignet. Der Sportplatz der DJK Rasensport Brand wird zwar videoüberwacht, "aber unsere Anlage ist zu alt", sagt Toussaint. Weil es zur Tatzeit vermutlich schon dunkel war, hätten die Kameras den Vorfall nicht ausreichend aufgezeichnet. Auf den Bändern ist entsprechend wenig zu erkennen. Der Klub will den Sportplatz nun mit Nachtsichtkameras ausstatten.

"Möglicherweise müssen auch höhere Zäune errichtet werden", meint Toussaint. Dafür sei jedoch die Stadt als Inhaber des Platzes zuständig. Hinter einem Zaun hätten die Helfer eine leere Nägel-Schachtel entdeckt. "Mit einer Füllmenge von 500 Stück." Toussaint hofft, dass die Polizei den Fall aufklären kann. "Wir sind als Verein immer auf Fair Play bedacht", versichert er. "Ich selbst kann mir nicht vorstellen, wer uns so etwas Böses will."

Dieser Text ist bereits am 17. März auf DerWesten.de veröffentlicht worden.

http://www.fussball.de/newsdetail/torwart-entdeckt-stahlnaegel-im-kunstrasen/-/article-id/118698#!/section/news-detail

Autor: Nils Balke

Montag, 16.03.2015
Jugendabteilung SV Leuscheid

Am letzten Samstag hatte die F-Jugend spielfrei. In der Talentstaffel fanden unsere E-Junioren nicht richtig in das Spiel gegen unseren Nachbarn SV Eitorf. Der Respekt vor dem Gegner war in Eitorf viel zu groß und die sehr guten Ansätze aus dem Vorwochenspiel gegen den FC Spich waren nicht mehr zu sehen. Solche Tage kommen aber im Jugendfussball immer wieder mal vor. Deshalb Köpfe hoch und einen Hacken an die Partie, die die E-Junioren aus Eitorf verdient mit 3 zu 1 für sich entschieden. Unseren Ehrentreffer erzielte Jan-Luca Klein.

In Hennef ging die D-Jugend mit einem 0 zu 0 in die Halbzeitpause, unterlag aber später dem FC Hennef V noch mit 1 zu 2. Schade! In Öttershagen hatte unsere C-Jugend ihr Heimspiel gegen den SV Lohmar II sehr gut im Griff. Zur Halbzeit führte das Team mit 1 zu 0 und nach dem Pausenpfiff wurde erfreulich bis zum 4 zu 0 Sieg nachgelegt. Prima! Im Sportpark Hundhausen unterlagen unsere B-Junioren dem JFC Mondorf-Rheidt II mit 2 zu 5 (Halbzeitstand 0 zu 3). In Leuscheid warteten der Schiedsrichter sowie unsere A-Jugend vergebens auf die A-Junioren vom SV Bergheim, die scheinbar keine Mannschaft stellen konnten. Erstaunlich, dass sogar in den Zeiten der mobilen Erreichbarkeit, kein Weg gefunden wird, einen Nichtantritt kurzfristig mitzuteilen.

Vorschau auf Samstag, 21.3:
09:30 Uhr, Bambinispielfest in Eitorf
11:00 Uhr, F Öttershagen- F SVL
12:00 Uhr, Talentstaffel E SVL-U 11 Kaldauen in Leuscheid
13:00 Uhr, D TuS Oberpleis-D JSG
14:15 Uhr, C Bröltaler SC-C JSG
15:45 Uhr, B 2 Neunk.-Seelscheid-B JSG
17:30 Uhr, A JSG-Siegburger SV 2 in Leuscheid
Gruß FK

Samstag, 14.03.2015
E-U11 Talentstaffel I

SV 09- Eitorf - SVL 3-1
Zum Abschluss der Hinrunde gabs eine klare Niederlage in Eitorf. Saft- und Kraftlos präsentierten sich die Jungs, nichts mehr zu sehen von der tollen Partie letzte Woche gegen Spich.Man kam überhaupt nicht ins Spiel,der Respekt gegen die bis dato hinter uns stehenden Eitorfer war zu gross. Es spielten: Lars, Marcel, Colin, Jan Luca, Max, Noah, Tobias, Tom, Aleas und Jan.
Zum Start der Rückrunden ist kommenden Samstag um 12.00 der Tabellendritte SV Kaldauen zu Gast.
DE
1.JFC Mondorf-Rheidt U11/I
2.FC Hennef 05 U11/I
3.SSV Kaldauen U11/I
4.GESV Hennef U11/I
5.SV 09 Eitorf U11/I
6.1. FC Spich U11/I
7.SV Leuscheid 1920 e.V. U11-10
8.TuS Winterscheid U11

Dienstag, 10.03.2015
Fußball aktuell Senioren das vergangene Wochenende:



Sonntag, 08.03.2015

SVL II - TuS Eudenbach I 3 : 1
SVL I - Bröltaler SC I 3 : 2

Erfreuliches Fußballwochenende für den SVL!

Nachdem zunächst die 2. Mannschaft im besten Saisonspiel den TuS Eudenbach durch Treffer von Marvin Herz, Micha Gutt und Daniel Goroncy mit 3:1 besiegt hatte, konnte auch die Erste, durch große Lauf- und Kampfbereitschaft drei wichtige Zähler im Abstiegskampf einfahren: Beim 3:2 gegen den Bröltaler SC zeichneten Fabian Ehrenstein und Kevin Kurth (2) für die Tore verantwortlich.

Die Spiele am kommenden Wochenende:

Sonntag, 15.03.2015

15.00 Uhr SV Höhe I - SVL II
15.00 Uhr SVL I - TuS Altenrath I

Unterstützen Sie unsere Mannschaften bei diesen wichtigen Spielen.

Montag, 09.03.2015
Jugendabteilung SV Leuscheid

Hoch motiviert starteten unsere F- und E-Junioren mit Heimspielen in die Rückserie. Die Freude und Lust am Fußballspielen war den Kindern deutlich anzusehen und alle Spieler brachten sich toll in ihre Mannschaften ein. Unsere F-Jugend hatte den SV Lohmar zu Gast. Wobei die Zuschauer ein sehr spannendes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften sahen. Im offenen Schlagabtausch brachte uns Moritz Welter mit 1 zu 0 Führung. Doch Lohmar glich noch vor der Halbzeitpfiff zum 1 zu 1 aus. In der zweiten Hälfte musste unsere F leider den Führungstreffer zum 1 zu 2 für Lohmar hinnehmen. Zwar blieben unsere Jungs weiter energisch im Spiel, konnten jedoch ihre guten Chancen nicht nutzen. Schade, aber Köpfe hoch, denn ihr habt super um das Spiel gekämpft!

In der U 11-Talentstaffel 1 empfingen unsere Junioren den starken FC Spich. Mit einer tollen Mannschaftsleistung kontrollierten unsere Jungs das Spiel und zeigten dem Gegner schon früh, wer hier als Sieger vom Platz geht. Überrascht von dem starken Willen und der Konsequenz unserer Spieler lag Spich zur Halbzeit bereits mit 0 zu 2 zurück. Doch unser Team war auch die bessere und aktivere Mannschaft in der zweiten Halbzeit. Somit wurde auch in der Höhe der FC Spich verdient mit 5 zu 2 geschlagen. Durch diesen Sieg erkämpfte sich die E-Jugend den 6. Platz in der Talentstaffel. Prima! Für unsere Farben trafen 2*Noah Thienel, Jan-Luca Klein, Tobias Hündgen und Max Maiwald.

Trotz einer 2 zu 0 Halbzeitführung unterlag die D-Jugend in Rosbach noch Marienfeld mit 2 zu 5. Leider konnte die C-Jugend ihre 1 zu 2 Halbzeitführung in Oberlar nicht nach Hause bringen und musste noch den Ausgleichstreffer zum 2 zu 2 hinnehmen. Schade! Die B-Jugend unterlag in Müllekoven mit 0 zu 6.

Vorschau auf Samstag, 14.3:
F SVL spielfrei
12:00 Uhr, Talentstaffel U 11 Eitorf- E SVL
14:15 Uhr, C JSG-Lohmar 2 in Öttershagen
14:15 Uhr, D Hennef V-D JSG
15:45 Uhr, B JSG-Mondorf-Rheidt 2 in Leuscheid
17:30 Uhr, A JSG-Bergheim in Leuscheid
Gruß FK

Sonntag, 08.03.2015
F-Jugend unterliegt mit 1 zu 2 dem SV Lohmar

Hoch motiviert traten elf F-Junioren des SVLs in ihrem erstes Meisterschaftsspiel nach der Winterpause auf. Bei schönstem Sonnenschein war unserem Tormann Marvin Gerhards und den Feldspielern Tom Schäfer, Luiz Rodriguez, Luca Reuter, Max Sommer, Philipp Müller, Leon Sieberz, Florian Feld, Nic Paulus, Hendryc Scholten sowie Moritz Welter der Spaß und die Freude am Fußballspielen deutlich anzumerken.

Alle elf Teamplayer brachten sich toll in die Mannschaft ein und übernahmen ihre durch die Aufstellung vorgegebenen Aufgaben. Mit dem nötigen Respekt vor den Spielern des SV Lohmars, aber auch mit dem Selbstvertrauen in die eigene Stärke spielten unsere Jungs sehr gut mit und gestalteten das Spiel stets offen. Attraktiv zeichneten sich beide Torhüter immer wieder durch tolle Paraden aus, wie aber auch die Feldspieler packend den Torerfolg suchten. Nicht unverdient erzielte Moritz Welter für unser Team per scharfen und kräftigen Torschuss die 1 zu 0 Führung. Leider konnten die Jungs aber unsere weiteren Torchancen nicht verwerten und so musste die F noch vor dem Halbzeitpfiff den Ausgleichstreffer zum 1 zu 1 hinnehmen. In der zweiten Hälfte sahen die Zuschauer einen weiteren Schlagabtausch zweier Mannschaften auf Augenhöhe. Nur leider ging diesmal der SV Lohmar mit 2 zu 1 in Führung. Obwohl sich unsere Jungs gegen diese Niederlage stemmten, fehlte es an diesem Tag den Jungs im Torabschluss am nötigen Glück um ein derartig spannendes Spiel noch auszugleichen, oder sogar glücklich für die eigenen Farben zu entscheiden. Somit Köpfe hoch Jungs, denn so wie ihr kann man ruhig mal verlieren. Wichtig war, dass ihr immer im Spiel geblieben seid und weiter den Torerfolg gesucht habt. Gruß FK

Samstag, 07.03.2015
E-U11 Talentstaffel I

Im ersten M-Spiel des neuen Jahres ging es gegen den Tabellensechsten 1. FC Spich. Durch eine super Mannschaftsleistung wurde der Gegner klar kontrolliert und verdient mit 5-2 Toren besiegt.Durch den Sieg kletterten wir auf Platz sechs der Tabelle und treten nächste Woche, im Lokalderby, gegen Eitorf 09 an. Es spielten: Lars, Colin, Marcel, Jan Luca 1x, Max 1x, Tobias 1x, Noah 2x, Jan, Tom, Aleas, Sam und Marvin.
DE


Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20]